Microsoft HoloLens

Mit der HoloLens will Microsoft den Augmented-Reality Markt erobern

Die Microsoft HoloLens wurde erstmals im Januar 2015 zusammen mit dem Betriebssystem Windows 10 präsentiert. Dort wurden die Grundfunktionen der AR/VR-Brille zusammen mit dem beliebten Sandbox-Game Minecraft gezeigt. Inzwischen wurde Minecraft von Microsoft für die unfassbar gewaltige Summe von 2.5 Milliarden US-Dollar von der unabhängigen, schwedischen Videospiel-Schmiede Majong aufgekauft. Es wird gemunkelt, dass die Rechte speziell für die HoloLens erworben wurden.

Anders als seine Konkurrenzprodukte, wie die Oculus Rift, die Playstation VR oder die HTC Vive, muss die Microsoft HoloLens nicht an eine Konsole oder einem Desktop-PC angeschlossen werden. Die Augmented-Reality Brille besitzt die integrierte Windows Holographic Software des hauseigenen Betriebssystems Windows 10.

Aber was ist eigentlich „Augmented-Reality“?

Augmented-Reality heißt übersetzt soviel wie „Erweiterte Wirklichkeit“. Das beschreibt die Technik recht gut. Das Head-Mounted System der HoloLens besitzt einen transparenten Bildschirm, durch den man ohne Probleme seine Umgebung wahrnehmen kann. Kameras im Raum sorgen dafür, dass das Natural User Interface die Umgebung berechnen kann. Im Brillen-Innenraum werden schließlich Lichtpunkte projiziert, die gemeinsam mit der existenten Umgebung eine erweiterte Realität erschafft.

Am Beispiel von Minecraft kann man also Architekt spielen und sein Zimmer so kreativ gestalten wie man möchte, ohne dass man die Räumlichkeiten tatsächlich verändert. Die Brille ist sogar Multiplayer-fähig. Hierzu müssen deine Freunde, Kollegen oder Bekannte, die ebenfalls eine HoloLens tragen, nur eine gemeinsame Verbindung aufbauen.

Wenn du 3D-Gamedesigner oder Produktdesigner bist, kannst du deine Animationen in Echtzeit in der Umgebung betrachten. Auch in der Produktentwicklung oder bei Schulungsaktivitäten kann die HoloLens zum Einsatz kommen. Sie besitzt zudem zwei integrierte Lautsprecher.

So bedient man die Microsoft HoloLens

Die Microsoft HoloLens wird über Sprache, Augenbewegungen, Gesten und dem Kopf gesteuert. Außerdem können kleine Tasten zum Einsatz kommen. Die Brille ist so gestaltet, dass sie komfortabel getragen werden kann.

Das Sichtfeld (welches insgesamt 30 bis 40 Grad umfasst) und das Kopfband kann problemlos eingestellt werden, damit du die AR-Brille an deinen Augenabstand und deiner Kopfform anpassen kannst.

Microsoft HoloLens - Transform your world with holograms

For the first time ever, Microsoft HoloLens seamlessly blends high-definition holograms with your real world. Holograms will improve the way you do things every ...

Minecraft Hololens demo at E3 2015 (amazing!)

Jump to the 2:25 mark. It's really awesome. Minecraft is a game we've seen countless times before. And yet! The virtual reality demo showcased by Microsoft ...

Bildquellen

  • Microsoft-HoloLens: microsoft
Sag uns deine Meinung

Hinterlasse einen Kommentar


*